Materialien für die Grundschule

Die abenteuerliche Reise eines Handys

Bevor Handys oder Smartphones in Deutschland genutzt werden, haben sie bereits eine Weltreise hinter sich. Die Schüler*innen vollziehen anhand von Kartenmaterial die Wege der globalisierten Produktion nach. Zusätzlich setzen sie sich mit Aspekten der Entsorgung auseinander. Sie lernen die Folgen für Menschen und Umwelt in verschiedenen Ländern kennen und entwickeln Ideen, um Missstände zu verbessern. >> mehr Infos

Auf der Homepage „Umwelt im Unterricht“ des BMU ist außerdem eine Materialauswahl für die Grundschule und Sekundarstufe I zusammengestellt. >> mehr Infos

Quelle: Gemeinsam für Afrika

Rohstoffe

Unterrichtsmaterial von Gemeinsam für Afrika

Aus was besteht ein Smartphone und welche der Einzelteile kommen aus Afrika? Wie können wir alten Gegenständen neues Leben schenken? Der Rohstoffreichtum Afrikas wird diskutiert und damit einhergehende Probleme. Das Material stellt Lösungsansätze vor und zeigt, wie natürliche Ressourcen und Alltagsgegenstände nachhaltiger genutzt werden können.

>> mehr Infos

Materialien für die SEK I und SEK II

Quelle: Brot für die Welt

Global Lernen: Digitalisierung

Im vorliegenden Heft werden verschiedene Aspekte von Digitalisierung thematisiert. Schüler*innen werden ermutigt, kritische Fragen zu stellen und eine eigene Haltung zu entwickeln. Ein Schwerpunkt liegt auf den Hintergründen unserer Smartphone Nutzung. Die Praxisblätter sind für den direkten Einsatz im Unterricht konzipiert und beinhalten unterhaltsame, auch digitale Impulse.

>> mehr Infos

Quelle: Germanwatch.org

Smart und fair?

Bildungsmaterial zu einem nachhaltigen Umgang mit Handys

Das Bildungsmaterial von Germanwatch sensibilisiert Jugendliche für diese sozialen und ökologischen Probleme, die mit dem Massenkonsum von Handys einhergehen und regt sie an, aktiv nach Lösungsvorschlägen zu suchen – sowohl in ihrem eigenen Konsumverhalten als auch in den Entscheidungsspielräumen von Unternehmen und Politikern.

>> mehr Infos

Folgen der Globalisierung am Beispiel Handy

Mit DVD „Gnadenlos billig“ und Online-Spiel „Handy-Crash“

Hier haben Schüler*innen die Möglichkeit, die weit verzweigte Lieferkette ihres Handys vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung nachzuvollziehen. Das Material umfasst viele kreative und interaktive Übungen, unter anderem Spiele zum Perspektivwechsel, das Online Spiel „Handy Crash“ und einen Film.

Das Unterrichtsmaterial kann man bei Germanwatch herunterladen oder gegen eine Schutzgebühr von 8 Euro plus Versandkosten als gedrucktes Exemplar bestellen. >> mehr Infos

Quelle: Germanwatch.org

Check dein Handy

Die Broschüre rund um den nachhaltigen und bewussten Umgang mit Handys richtet sich an Bildungsmultiplikator*innen für deutsch-,  arabisch- und türkischsprachige junge Erwachsene. Die Broschüre liegt als deutsch-arabische und deutsch-türkische Version vor.

>> mehr Infos

Wie „fair“ ist ein Smartphone

In diesem Unterrichtsvorschlag untersuchen die SchülerInnen, inwiefern die Nutzung von IT-Produkten wie Handys beziehungsweise Smartphones mit Umweltproblemen und sozialen Missständen zusammenhängt. Es wird dazu angeregt, Vorschläge für „faire“ Produkte zu sammeln.

Projektideen zu nachhaltigem Konsum finden sich hier.

Quelle: Gemeinsam für Afrika

Rohstoffe.

Unterrichtsmaterial von Gemeinsam für Afrika

Länder Afrikas kämpfen gegen Armut, dennoch ist der Kontinent reich an Rohstoffen – wie passt das zusammen? Der Rohstoffreichtum wird diskutiert und Lösungsansätze vorgestellt. Ein Projektbeispiel zeigt Folgen von Rohstoffkonflikten.

>> mehr Infos

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Das Portal Globales Lernen hat Unterrichtsmaterialien und Bildungsangebote zum Thema Digitalisierung und Globales Lernen für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit zusammengestellt. >> mehr Infos

Schulische und außerschulische Arbeitsmaterialien:

Materialien und Unterrichtsentwürfe für SEK I und II finden Sie auch unter der Rubrik „Konfi- und Jugendarbeit“.